Teil 4: Tortellini mit einer cremigen Pilzsoße


 

Nudeln sind nun mal etwas typisch italienisches, zudem sind sie auch noch schnell zubereitet, kosten kaum was und sind super lecker. Aus diesem Grund heute wieder einmal ein super einfaches und schnelles Rezept mit Nudeln!

Man benötigt (für 2 Personen):

  • 300 g frische Champignons
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Schuss Milch
  • 1 EL Tiefkühlkräuter „italienische Art“
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Packung frische Tortellini mit Käsefüllung (Kühltheke)

Zunächst die Pilze gründlich mit warmem Wasser abwaschen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit dem Olivenöl und den Kräutern anbraten, aber Vorsicht, damit nichts anbrennt! Wenn die Pilze etwas angebraten sind und die Flüssigkeit, die aus ihnen heraus kommt, weitestgehend verdampft ist, den Schmand hinzufügen und die Soße mit Pfeffer und Salz abschmecken. Ist die Soße zu steif, kann man einfach einen Schuss Milch hinzugeben. Die Tortellini in die Soße geben und einfach noch einige Minuten mit in der Soße köcheln, so spart man sich sogar noch einen Topf 😉

 

 

Advertisements

~ von Böse Backfee feat. Küchendämon - 22. Juli 2012.

Kommentarfeld

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: