Teil 1: Amarettini-Kuchen


Heute ist der erste Tag, der sich mit dem großen Brand Roms im Jahre 64 kulinarisch auseinandersetzt.

Unser heutiges Gericht: ein Amarettini-Kuchen!

Zutaten:

  • 1 Glas Kirschen
  • 125 g Margarine
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 4 EL Amaretto
  • 75 g Amarettini
  • ganze Mandeln

Die Zutaten nach und nach miteinander vermengen, bis ein glatter Teig entsteht. Die Kirschen und die unzerkleinerten Amarettini am Ende vorsichtig unterheben.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (180° C) zuerst 15 Minuten backen, dann die ganzen Mandeln darüber streuen und den Kuchen noch weitere 30 Minuten backen.

Advertisements

~ von Böse Backfee feat. Küchendämon - 19. Juli 2012.

Kommentarfeld

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: