Wunderbar-bunte Oster Cupcakes (nicht nur für Kinder)


Ostern steht vor der Tür und wer dieses Jahr mal Lust auf etwas anderes hat, als auf bunte Eier, für den könnten diese bunten Cupcakes eine echte Alternative sein. Sie sind schnell und einfach zuzubereiten, perfekt zum Verschenken und zudem können sie mit bunten Eiern und kleinen Osterhäschen lustig verziert werden.

Zutaten (für 12 Cupcakes):

  • 250 g Mehl
  • 120 g Margarine
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Milch
  • 2 Eier
  • 25 ml Eierlikör
  • 4 EL Kakaopulver

… und für das Topping:

  • 100 g Margarine
  • 75 g Puderzucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 100 g Frischkäse
  • 1 EL Eierlikör

Für den Teig die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Zucker) miteinander vermischen. Anschließend Milch, Margarine und Eier unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in zwei Hälften Teilen, die eine davon mit dem Kakaopulver, die andere mit dem Eierlikör vermischen. Den Teig schichtweise in die Förmchen geben – erst hell, danach eine Schicht dunkel.

Im vorgeheizten Backofen ca. 20- 25 Minuten bei 180°C backen.

Für das Topping 100g Margarine mit 75g gesiebtem Puderzucker cremig schlagen, anschließend mit einem Schneebesen den Frischkäse unterheben. Auch das Topping in zwei Teile teilen, die eine Hälfte wieder mit dem Eierlikör, die andere mit dem Kakaopulver vermischen. Das Topping kann, falls es zu flüssig geraten ist, mit Sahnesteif verfestigt werden. Nachdem das Topping mindestens 1 Stunde im Kühlschrank gestanden hat und die Cupcakes vollständig ausgekühlt sind, das Frosting ebenfalls schön abwechselnd auftragen, so entsteht ebenfalls ein schöner Marmor-Look.

Für Kinder kann man den Teig natürlich auch nur mit Milch zubereiten und beim Topping den Eierlikör durch Vanillearoma ersetzen.

Die Cupcakes können anschließend sehr kreativ verziert werden, was sie zum idealen Mitbringsel bzw. Geschenk machen. Kleine Schoko-Osterhasen, Jelly-Beans, Fondant- oder Nougat-Eier sind genau so geeignet wie Kiebitz- oder Eierlikör-Eier.

Advertisements

~ von Böse Backfee feat. Küchendämon - 3. April 2012.

Kommentarfeld

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: