Coffee ’n‘ Spice -Cupcakes


Heute ist der letzte Tag des Jahres 2011 und aus diesem Grund gibt es nun von meiner Seite noch ein letztes Rezept für 2011, von dem ich denke, dass es heute Abend ganz nützlich sein könnte. Coffee ’n‘ Spice Cupcakes sind würzig und aufregend, halten wach, sind dekorativ und sind zudem perfekt, um sie aus der Hand zu essen – also genau das richtige für eine Silvesterparty! Darüber hinaus sind sie auch sehr schnell gemacht und die benötigten Zutaten hat man (in aller Regel) Zuhause. Das Rezept ist für 12 Cupcakes mit Topping.

Zutaten für den Teig:

  1. 200 g Mehl
  2. 1 Päckchen Backpulver
  3. 100 g Zucker
  4. 1 Päckchen Vanillinzucker
  5. 3 Eier
  6. 120 g Margarine
  7. 125 ml Milch
  8. 3 TL Instant-Kaffeepulver + 1 TL heißes Wasser
  9. 1/2 TL Zimt, 1 knapper  TL Lebkuchengewürz

Für das Topping:

  1. 100 g Margarine
  2. 75 g Puderzucker
  3. 100 g Frischkäse
  4. 1 TL Instant-Kaffeepulver, in einigen Tropfen Wasser gelöst
  5. 1 Päckchen Sahnesteif
  6. eine Messerspitze Zimt
  7. 12 Moccabohnen zur Deko

Mehl, Backpulver, Vanillinzucker und Zucker vermischen und anschließend die Eier, die Margarine und die Milch hinzufügen und alles mit dem elektrischen Handmixer zu einem glatten Teig verrühren. Am Ende das gelöste Instant-Kaffeepulver und die Gewürze unterrühren. Den Teig in ein gefettetes oder mit Papierförmchen ausgelegtes 12-Mulden-Muffinblech füllen um im vorgeheizten Backofen 25- 30 Minuten bei 200°C backen.

Für das Topping die Margarine bzw. Butter cremig schlagen, dann den Puderzucker unterheben und am Ende den Frischkäse vorsichtig mit einem Schneebesen untermischen. Den Zimt und das gelöste Instant-Kaffeepulver hinzufügen. Am Ende für die richtige Festigkeit noch das Päckchen Sahnesteif mit dem Schneebesen unterheben und das Topping für mindestens eine Stunde kühl stellen.

Auf die erkalteten Muffins mittels einer Gepäckspritze mit großer Tülle das Topping aufspritzen. Auf die Spitze des Toppings kommt zur Deko eine Moccabohne. Guten Appetit!

Advertisements

~ von Böse Backfee feat. Küchendämon - 31. Dezember 2011.

Kommentarfeld

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: